Ziel der Kurse ist es, musikalische Früherziehung und frühkindliches Sprachenlernen zu verbinden.

Kinder (ab 6 Monaten) lernen mit einem Elternteil sozusagen spielend Englisch durch Kinderlieder, Reime und Fingerspiele, beim Malen, Basteln und Geschichtenerzählen.

Warum sollten Kinder früh eine Fremdsprache lernen ?

Je früher die Kinder mit der Englischen Sprache vertraut werden, umso leichter und natürlicher lernen sie diese durch Nachahmung wie eine 2. Muttersprache. Die sensible Phase für den Spracherwerb beginnt mit der Geburt und endet ca. mit dem Schuleintrittsalter.

Wieso Musik in so frühem Alter ?

Babys und Kleinkinder genießen es, Musik zu hören und mit ihr und anderen zu kommunizieren. Musik trägt viel zu einem positiven seelischen, emotionalen, körperlichen und geistigen Entwicklung bei.

Wieso Musik und Englisch verbinden ?

Kinder können sich durch die Musik und die Liedertexte die neue Sprache und ihre Sprachmelodie sehr schnell einprägen. Durch das Mitsingen fällt der Schritt vom Verstehen zum Englisch sprechen leicht.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.